Ergotherapeutisches Zentrum D.Illner
Ergotherapeutisches ZentrumD.Illner

Wie gehen wir mit Terminabsagen um?

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie eine feste Terminabsprache mit uns eingehen, dass bedeutet Sie gehen mit uns einen mündlichen Behandlungsvertrag ein.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte mindestens 24 Stunden vorher ab, damit wir die Möglichkeit haben, den Termin neu zu vergeben. Dies können Sie gerne telefonisch tun. Sollten Sie uns nicht persönlich erreichen, nutzen Sie bitte unseren Anrufbeantworter.

Sagen Sie später ab, und wir finden keinen Ersatz für Sie, stellen wir Ihnen den Termin privat in Rechnung.

Das mag Ihnen jetzt unfair erscheinen, jedoch bitten wir Sie zu bedenken, dass jede nicht belegte Termineinheit zu finanziellen Ausfällen führt.
Zur Zeit ist es so, dass unsere Therapeuten/innen 5 Therapieeinheiten á 30 Minuten benötigen, um eine ausgefallene Therapieeinheit finanziell ersetzen zu können. Jeder Ausfall bedeutet für uns große finanzielle Einbußen. Diese Gewinne benötigen wir jedoch dringend für die Finanzierung von Fort- und Weiterbildungen, sowie zur Anschaffung von Therapiematerialien und Verbandsmaterialien.

Von unseren Löhnen ganz zu schweigen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.